Wissenschaftliche Konzepte - Studi-Bachelorarbeit
  Coaching und Lektorate von Abschlussarbeiten °  Bewerbungstraining für den Berufseinstieg

Lernen im Studium: Anwenden des Gelernten beim Schreiben der Bachelorarbeit, Masterarbeit oder Dissertation

Während vor Prüfungen der Stoff eines Faches gelernt wird, um dieses Wissen in der Prüfung wiederzugeben, geht es bei der wissenschaftlichen Abschlussarbeit mehr darum, das Gelernte anzuwenden.

Lernen kann jeder! Nur die Art und Weise wie man lernt, ist verschieden.
In zahlreichen Studien konnte nachgewiesen werden, dass das Lernen mit allen Sinnen einen höheren Erfolg aufweist, als das Lernen nur über einen Sinn, z.B. das Sehen beim Lesen eines Textes.

Diskutieren erhöht den Lernerfolg – das bietet ein Coaching

Beim Hören werden ca. 20 %, also nur 1/5 des Gehörten behalten. Während beim Lesen schon 30 %, und damit knapp ein Drittel, im Gedächtnis bleiben, kann man 50 % behalten, wenn man das zu Lernende liest und gleichzeitig hört. So könnte man z.B. den Lernstoff aufnehmen und später anhören, während man den Text noch einmal mitliest. Auch wenn diese Methode zeitaufwendiger ist, bleibt das Gelesene besser im Gedächtnis.

Die Lernquote kann noch weiter erhöht werden, indem man über das Gelernte spricht. Hierbei werden ca. 70 % des Lernstoffes behalten. 90 % Lernerfolg und damit am effektivsten ist die Lernmethode, bei der man den zu lernenden Text liest, den Lernstoff anhört, mit anderen darüber spricht bzw. diskutiert und sich damit auch aktiv mit dem Gelesenen auseinandersetzt. (Quelle: http://brain-fit.com/html/lerntyp.html) So können Sie z.B. beim Schreiben Ihrer Studienarbeit, Bachelorarbeit, Masterarbeit oder Dissertation den gelesenen Stoff mit Ihrem Coach intensiv diskutieren.

Hierdurch prägen Sie sich das Gelesene besser ein, wenden das neue Wissen gleichzeitig an und lernen, den Sachverhalt aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten sowie sich schließlich kritisch damit auseinanderzusetzen.

Ziehen Sie ein gutes Fazit

Ihr Coach hilft Ihnen, dass Sie hier auf dem richtigen Weg bleiben, einen roten Faden in Ihre Arbeit bekommen, Schlussfolgerungen richtig ableiten und letztendlich ein gutes Fazit ziehen können. Zudem gibt der Coach Ihnen weitere Anregungen, um sich mit dem Thema Ihrer Bachelorarbeit, Masterarbeit oder Dissertation auseinanderzusetzen bzw. dieses auf die gegebene Problemstellung und Zielsetzung der Abschlussarbeit zu beziehen. Gerade dieses aktive Diskutieren, Hinterfragen und Umsetzen fördert den Lernerfolg in hohem Maße.

Mit diesem angeeigneten Wissen, welches nun als Hintergrundwissen dient, können dann weitere Sachverhalte wesentlich effektiver bearbeitet werden.

Das Ziel wissenschaftlicher Arbeiten ist es, das im Studium Gelernte umzusetzen und damit eine vorgegebene oder frei ausgewählte Problemstellung selbstständig zu bearbeiten. Das sollten Sie beim Schreiben der Master Thesis, Bachelorarbeit oder Seminararbeit immer im Hinterkopf behalten.

Ihr Coach begleitet Sie während der Vorbereitung und Erstellung Ihrer Abschlussarbeit und steht Ihnen während dieser Zeit mit Rat und wertvollen Tipps zur Seite, damit Sie eine gute Abschlussarbeit eigenständig verfassen können.