Lektorat

Eine wissenschaftliche Arbeit muss gewisse wissenschaftliche Standards und bestimmte Kriterien erfüllen. Und genau hierauf wird auch Ihr Professor sein Augenmerk legen. Dazu gehören: Der Aufbau der Arbeit, die Argumentation, das Ableiten der Schlussfolgerungen sowie auch die Verständlichkeit und die verwendete Sprache. Damit auch Ihre Abschlussarbeit die wissenschaftlichen Standards erfüllt, werden im Rahmen eines wissenschaftlichen Lektorates folgende Korrekturen durchgeführt:

Rechtschreibung und Grammatik:

Zunächst wird der von Ihnen gelieferte Text Ihrer Bachelor Thesis / Masterarbeit auf Rechtschreibung und Grammatik überprüft. Rechtschreib- sowie Tipp- und Grammatikfehler werden dabei von unseren Lektoren direkt im Text behoben. Dabei wird die Word-Funktion „Änderungen nachverfolgen“ eingeschaltet, so dass Sie die vorgenommenen Änderungen einzeln nachverfolgen und annehmen können, alternativ können diese auch alle auf einmal angenommen werden. Eine gute Rechtschreibung und Grammatik vermittelt dem Prüfer dann auch einen guten ersten Eindruck von Ihrer wissenschaftlichen Arbeit.

Satzbau, Stil, Verständlichkeit:

Der Lektor achtet beim Bearbeiten Ihres Textes auf einen korrekten und verständlichen Satzbau und auf einen wissenschaftlichen Schreibstil, so dass der Inhalt dem Leser klar übermittelt wird. Schon ein kleiner Fehler im Satzbau kann dazu führen, dass der geschriebene Text falsch verstanden wird oder eine andere Aussage beinhaltet. Um den im Kontext stehenden richtigen Inhalt klar und deutlich darzustellen, werden missverständliche Passagen durch unsere Lektoren entsprechend so überarbeitet, dass auch der Stil zu der gesamten Arbeit passt.

Struktur und inhaltliche Logik/Schlüssigkeit:

Alle Lektoren haben eine wissenschaftliche Ausbildung und Kenntnisse in Ihrem Studienfach und sind daher in der Lage, Ihre Arbeit auch auf die inhaltliche Logik, d.h. die Schlüssigkeit der Argumentation und der gezogenen Schlussfolgerungen zu überprüfen. Bei einer nicht nachvollziehbaren Argumentation oder einer offensichtlich falschen Schlussfolgerung machen unsere Lektoren Sie darauf aufmerksam und geben Ihnen Hinweise, wie Sie dies am besten überarbeiten können, damit ein guter Aufbau und eine schlüssige Folgerung gegeben sind. Zudem können Ihnen die jeweiligen Fachlektoren auch weitere Anregungen und Hinweise geben, z.B. wenn ein wesentlicher Aspekt fehlt, den Sie dann noch einarbeiten können.

Da auch Ihr Betreuer an der Hochschule auf alle oben genannten Punkte bei einer Abschlussarbeit großen Wert legt, verschafft Ihnen die Hilfestellung durch unsere Lektoren einen großen Vorteil und kann Ihnen zu einer besseren Abschlussnote verhelfen!

Sie haben Fragen oder wünschen eine Beratung?

Kontaktieren Sie uns jetzt ganz einfach und unverbindlich. Gerne beantworten wir Ihnen Ihre Fragen rund ums Lektorat.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ich bin...

Gewünschte Leistung

Thema der Arbeit

Umfang der Arbeit (Seitenzahl)

x

x

x

x

weitere Datei hochladen

Aufgabe lösen